Zu Inhalt springen

EDC (1 Stk) (5g)

von Cytiva
180,00 €
SKU 22980

Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel wieder verfügbar ist


eschreibung

Thermo Scientific™ Pierce EDC ist ein wasserlöslicher Carbodiimid-Vernetzer, der die Carboxylgruppen für eine spontane Reaktion mit primären Aminen aktiviert und somit die Peptidimmobilisierung und Proteinkonjugation von Hapten-Trägern ermöglicht.

EDC ist die Abkürzung für 1-Ethyl-3-(3-dimethylaminopropyl)carbodiimid-Hydrochlorid, ein Crosslinker, der in verschiedenen Anwendungen wie der Bildung von Amidbindungen in der Peptidsynthese, dem Anbinden von Hapten an Trägerproteine zur Bildung von Immunogenen, der Markierung von Nukleinsäuren durch5 ÃÆ'à ¢'¬Â Phosphatgruppen und der Erstellung von aminreaktiven NHS-Estern aus Biomolekülen verwendet wird. EDC reagiert mit einer Carboxyl-Funktion unter Ausbildung eines aminreaktiven O-Acylisoharnstoff-Zwischenprodukts. Wenn dieses Zwischenprodukt nicht auf ein Amin trifft, wird es hydrolysiert und regeneriert die Carboxylgruppe. In Anwesenheit von N-Hydroxysulfosuccinimid (Sulfo-NHS, Best.-Nr. 24510) kann EDC zur Umwandlung von Carboxylgruppen in Amin-reaktive Sulfo-NHS-Ester verwendet werden.

 

Leistungsmerkmale:

  • Crosslinker mit Nulllänge
  • Zahlreiche chemische Konjugate können über verfügbare –COOH- und – NH2-Gruppen synthetisiert werden
  • Die gebildete Amidbindung liefert eine neutrale Verbindung, die sich ideal für die Vorbereitung von Peptiden und Antigenen eignet
  • Das Hinzufügen von Sulfo-NHS (Best. Nr. 24510) verbessert die Kopplungsreaktion bei physiologischen pH-Bedingungen
  • Reaktive Gruppen: Carbodiimide
  • Reaktiv für: Carboxyle und Aminogruppen